Wissen ist unser Kapital, immer besser zu werden ist Keimzelle unserer Kultur.

Intelligenz ist unser Kapital; gepaart mit Wissen, Unternehmergeist und schöpferischer Kraft macht uns diese erfolgreich. Immer besser werden ist Keimzelle unserer Kultur und wir unterstützen und kultivieren dieses „Immer Besser Werden Wollen“, wo immer wir können. Denn Marken und Menschen lassen sich nur in ihrem Kontext verstehen und die Welt, in der wir leben, ändert sich fortlaufend. Und wir wollen eine führende Position in unserem Markt einnehmen.

Unsere lernende und interessierte Kultur manifestiert sich in drei Bereichen:

Wir setzen uns durch Forschung, in Studien und Experten-Panels fortlaufend intensiv mit neuen Themen rund um Marken, Menschen und deren Verknüpfung im gesellschaftlichen Kontext auseinander.

Wir pflegen im Rahmen unseres vielfältigen Engagements an Hochschulen und Universitäten einen engen Kontakt mit Wissenschaft und Forschung und tragen unsererseits dazu bei, die Bedeutung von Marke für die unterschiedlichsten Bereiche zu vermitteln, so zum Beispiel mit unserem Engagement an der Universität der Künste Berlin, der Handelshochschule Leipzig, der Humboldt-Viadrina School of Governance, der Miami Ad School und weiteren.

Wir setzen unseren Anspruch auch intern konsequent um. Denn: SM+ macht Schule!

Seit der Gründung im Januar 2008 macht Sasserath Munzinger Plus Schule: regelmäßig, einmal wöchentlich und gemeinsam – das heißt alle, vom Partner über den Brand Consultant bis zum Praktikanten. Dabei haben wir entweder einen externen Referenten aus einem anderen Fachbereich oder einer anderen Disziplin, z.B. aus der Wissenschaft oder Kunst, einen unserer Kunden oder potentielle Kooperationspartner zu Gast. Oder wir vermitteln uns gegenseitig Wissen, tauschen uns über interessante Projekte oder Kunden aus, lernen aus der Erfahrung anderer oder berichten uns gegenseitig über Veranstaltungen, Seminare oder Kongresse, die einer von uns im Rahmen unseres individuellen Schulprogramms besucht hat.

Das intensive gemeinsame Diskutieren unterschiedlicher Themen ermöglicht es uns, unser Wissen stetig auszubauen und ist darüber hinaus identitätsstiftend. Außerdem hilft uns das Kennenlernen von Menschen aus anderen Fachbereichen, aber auch die Auseinandersetzung mit Menschen, die ein ähnliches Kompetenzspektrum aufweisen wie wir, neue Ideen und Möglichkeiten zu erkennen und unser Netzwerk stetig zu erweitern.

5 Jahre nach der Schuleinführung haben wir unseren Lehrplan erweitert. Vor der Schule werden unsere Gäste Auf ein Markengetränk mit… eingeladen. Bei ihrem Lieblingsgetränk fragen wir sie, was sie und ihre Markenwelt bewegt.

Führend durch eine lernende Kultur.