Wissen ist unser Kapital, immer besser zu werden ist Keimzelle unserer Kultur.

SM+ macht Schule!

Wir verstehen uns als lernende Organisation: täglich wachsen wollen ist fester Bestandteil unserer Identität. Wir wollen voneinander, miteinander und von anderen lernen, denn Marken und Menschen lassen sich nur in ihrem Kontext verstehen und die Welt, in der wir leben, ändert sich fortlaufend.

Seit der Gründung im Januar 2008 macht Sasserath Munzinger Plus daher Schule: regelmäßig, einmal wöchentlich und gemeinsam – das heißt alle, vom Partner über den Brand Consultant bis zum Praktikanten. Das intensive gemeinsame Diskutieren unterschiedlicher Themen ermöglicht es uns, unser Wissen stetig auszubauen und ist darüber hinaus identitätsstiftend. Außerdem hilft uns das Kennenlernen von Menschen aus anderen Fachbereichen, aber auch die Auseinandersetzung mit Menschen, die ein ähnliches Kompetenzspektrum aufweisen wie wir, neue Ideen und Möglichkeiten zu erkennen und unser Netzwerk stetig zu erweitern.

In externen Schulen empfangen wir Referenten aus unserem Marken-Umfeld, aber auch aus anderen Disziplinen und Branchen. Oder wir machen Ausflüge zu interessanten Orten – Stores, Ausstellungen, Unternehmen oder Veranstaltungen. In internen Schulen tauschen wir uns regelmäßig über aktuelle Cases, abgeschlossene Projekte oder Studien aus, damit wir von dem profitieren können, woran unsere Kollegen arbeiten. Wir erklären uns gegenseitig unsere eigenen Werkzeuge, neue Methoden und entwickeln diese gemeinsam weiter.

5 Jahre nach der Schuleinführung haben wir unseren Lehrplan erweitert. Vor der Schule wurden unsere Gäste Auf ein Markengetränk mit… eingeladen. Bei ihrem Lieblingsgetränk fragten wir sie in Videointerviews, was sie und ihre Markenwelt bewegt. Seit 2018 haben wir auf ein schriftliches Format umgestellt.