Aktuell

29 Januar 2019

TrendSafari Berlin – eine Tour durch das Start-Up Ökosystem der Stadt

Gemeinsam mit unserem Schwesterunternehmen Sasserath Kienbaum Plus führten wir Teilnehmer des 11. Clubs der Markenfreunde auf eine TrendSafari durch das Start-Up Ökosystem Berlins. Auftakt war ein Besuch bei APX und ein Pitch zweier spannender Start-Ups: sharpist und hug a pet. In direkter Nachbarschaft erwartete uns Max von der Ahé zu einem Rundgang durch das Coworking und Event-Space betahaus in Kreuzberg. Dritte Station war die Einführung in die Welt des Corporate Investors Katjesgreenfood die ihre neuesten Investment-Projekte und Trends im Markt für nachhaltige Lebensmittel vorstellten.

Insight und spannende Learnings dieser Tour hat Liv Thürer, Brand Consultant bei Sasserath Munzinger Plus aus ihrer Sicht zusammengefasst:

APX – ein Joint Venture zwischen Axel Springer und Porsche
APX als Early Stage Investor und Accelerator bietet in Berlin – ausgehend von den Interessen von Axel Springer und Porsche – ein strukturiertes Programm für Start-Ups, um deren Entwicklung zu beschleunigen. Start-ups, wie bpsw. N26 durchlaufen zunächst eine Bewerbungsphase und bei Erfolg werden sie durch dieses Programm mit unterschiedlichen Badges geführt.

betahaus – Coworking und Event-Space in Berlin Kreuzberg

betahaus – eines der ersten Coworking-Spaces in Berlin – bietet Platz, Infrastruktur und Vernetzungsmöglichkeiten für Start-Ups und eine Community für Menschen, die an ihren eigenen Projekten arbeiten und gleichzeitig Wissen, Ideen und Inspiration mit Anderen teilen. Start-Ups, aber auch Unternehmen haben die Möglichkeit, sich im betahaus einzumieten und bekommen hier u.a. Schulungen oder anderweitig Unterstützung für die Realisierung ihrer Ideen. Das betahaus hat keinen Fokus auf eine bestimmte Branche.

Katjesgreenfood – Corporate Investor

Katjesgreenfood die jüngste Schwestergesellschaft der Katjes Gruppe. Als Beteiligungskonstrukt im Markt der nachhaltigen, vegetarischen Lebensmittel fokussiert sie bewusst auf Innovationen außerhalb des Süßwarenmarktes. „Wir investieren in Unternehmen und Innovatoren, die den globalen FOOD MARKT disruptieren.“

In einem angeschlossenen kleinen Laden in Berlin Mitte bietet Katjesgreenfood einen Testmarkt für Prototypen.

Hier geht es zu den Impressionen der diesjährigen Trendsafari.

Weitere Infos zu unseren TrendSafaris gibt es hier.